Kontaktieren Sie uns!
 

Liebe Besucher unserer Webseite! Wegen Wartungsarbeiten ist unsere Webseite nur eingeschränkt verfügbar! Wir bitten um Ihr Verständnis.

 
 

Staatliche Registrierung der Zollunion

Am 01.07.2010 trat das gemeinsame Gesetzbuch der Zollunion der drei Länder (Russland, Weißrussland, Kasachstan) in Kraft.
Die Bescheinigung über die staatliche Registrierung ist ein offizielles Dokument. Es bestätigt, dass ein zertifiziertes Produkt allen einheitlichen hygienischen, gesundheitlichen und epidemiologischen Anforderungen der Zollunion (Russland, Kasachstan, Weißrussland) entspricht.

Die Bescheinigung über die staatliche Registrierung wird vom Föderalen Dienst für Aufsicht des Schutzes der Verbraucherrechte und der allgemeinen Wohlfahrt ausgehändigt. Nur für wenige Produkte können die territorialen Organe des ROSPOTREBNADZORs diesen Vorgang durchführen.

Die Gültigkeitsdauer einer Bescheinigung über die staatliche Registrierung wird in der Regel auf den Zeitraum der Herstellung oder Lieferung der entsprechenden Produkte begrenzt und gilt in Russland, Kasachstan sowie in Weißrussland.

Eine Bescheinigung über die staatliche Registrierung der Zollunion ist für die folgenden Produkte erforderlich:

  1. Mineralwasser, natürliches Trinkwasser, (einschließlich für die Verwendung in Babynahrung), tonische Getränke, alkoholische Getränke, einschließlich alkoholarme Produkte, Bier.
  2. Spezielle Nahrungsmittel, einschließlich Babynahrung, Lebensmittel für Schwangere und stillende Frauen, Diätprodukte, Lebensmittel für Sportler, bio- aktive Lebensmittelzusatzstoffe sowie Rohstoffe für deren Produktion, Bio-Produkte.
  3. Gentechnisch veränderte Lebensmittel, einschließlich genetisch veränderte Mikroorganismen.
  4. Nahrungsergänzungsmittel, komplexe Nahrungsergänzungsmittel, Aromastoffe, Pflanzenextrakte, Rohstoffe, Starterkulturen von Mikroorganismen und Bakterien, Hilfsstoffe, einschließlich der Enzympräparate.
  5. Kosmetika und Mundpflegeprodukte.
  6. Desinfektionsmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel und Rattenvertilgung (für Haushalt und den Einsatz in Gesundheits- und anderen Einrichtungen (außer Veterinärmedizin)).
  7. Haushaltschemie.
  8. Potenziell gefährliche chemische und biologische Mittel und auf ihrer Basis hergestellte Produkte, (ausgenommen Arzneimittel), Einzelstoffe (Chemikalien) natürlichen oder synthetischen Ursprungs, die beim Herstellungsprozess, industrieller Verwendung, Verarbeitung, Lagerung, Lieferung sowie im Haushalt sich negativ auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt auswirken.
  9. Materialien, Ausrüstungen, Geräte, Anlagen und andere technische Mittel zur Wasseraufbereitung, insbesondere für den Einsatz bei der Trinkwasserversorgung.
  10. Hygieneartikel für Kinder und Erwachsene; Baby- und Kleinkind-Artikel:
    • Geschirr
    • Besteck und andere Produkte für Kinderernährung
    • Pflegeprodukte
    • Windeln und Kinderspielzeug
    • Kleidung für Kinder (erste Schicht)
  11. Produkte, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen (außer Geschirr, Besteck, technische Ausrüstung).

Die Zertifizierungsstelle Alltest-Berlin ist für Sie da!